Moritzburger Weg 67

01109 Dresden

Telefon (0351) 804 48 83

info@schmidts-dresden.de

 

(c) 2018 König Albert

Gaststättenbetriebs GmbH

 Impressum

Datenschutzerklärung

  • Trip Advisor Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Yelp Social Icon

Schmidt's Karte rauf und runter

Viele unserer Gäste haben stets das gleiche Problem ... was soll man nur essen ... es hört sich alles so lecker an :-)

Also haben wir uns gedacht, dass wir eine Art Potpourri unserer Tageskarte anbieten - in 5 oder 8 kleinen Gängen. Lassen Sie sich von der Kreativität unseres Küchenteams überraschen.

5-Gang-Leckereien-Menü für € 44,00
8-Gang-Leckereien-Menü für € 54,00

“Keine Liebe ist aufrichtiger

als die Liebe zum Essen”

George Bernhard Shaw (1856-1950)

anglo-irischer Dramatiker

und Literatur-Nobelpreisträger

Unsere aktuelle Wochenkarte

 

Unsere Abendkarte wechselt fast täglich. Daher finden Sie nachfolgend nur das BEISPIEL des möglichen Tafelangebotes.

Hierzu noch einige erklärende Worte: Unsere Abendtafel unterliegt auch im Laufe eines Abends einem ständigen Wechsel. So kann es sein, dass ganze Gerichte ausgestrichen oder aber einzelne Komponenten gestrichen oder ausgewechselt werden. Da wir von den einzelnen Lebensmitteln keine großen Mengen einkaufen, kommt es eben vor, dass diese im Laufe des Abends zur Neige gehen. Dafür haben Sie aber die Gewissheit, dass immer alles ganz frisch vom Markt ist!

Beispiel Abendkarte

(fast täglicher Wechsel)

  • Törtchen von der Oberlausitzer Gänseleber mit Macadamia,
    Kürbis Pickles und Zwetschgenchutney € 12,00
     

  • Mit Kaffir-Limettenblätter-Butter geschwenkte Jakobsmuscheln mit Zitronenconfit
    und Zweierlei von der Roten Bete
    € 13,00
     

  • Feldsalatschaumsuppe mit Artischocken Raviolo € 7,00
     

  • Rosa gebratene Rehkeule mit Cranberryjus, buntem Ofen-Rettich
    und Krapfen von Dijonsenf
    € 26,00
     

  • Mit Estragon gefülltes Kalbsfilet mit Trüffelschaum, Salatherzen in Haselnussbutter
    und Nussbutter-Kartoffelpüree
    € 28,00
     

  • Filet von der Dorade rosé -Wildfang- unter der Basilikumkruste mit Zitronengrasschaum, Vanille-Kohlrabi und Pesto-Couscous € 26,00
     

  • Dreierlei Sächsischer Edelkäse mit Balsamico-Trauben
    und hausgebackenem Orangen-Focaccia
    € 10,50
     

  • Steinpilz-Crème bruleé mit geschmorter Quitte und Trüffeleis € 11,50

“Es gibt niemanden, der nicht ißt und trinkt, aber nur wenige, die den Geschmack zu schätzen wissen.”

Konfuzius (551-479 v.Chr.)